Snookermania logo 600

Samstag, 27 August 2011 17:14

Paul Hunter Classic 2011: Achtelfinale ohne Higgins und Trump

geschrieben von
Mark Williams Mark Williams
Die beiden Finalisten der Weltmeisterschaft sind in der dritten Hauptrunde der PTC 4 ausgeschieden. Aus den Top 16 nehmen derzeitig Mark Selby und Ronnie O'Sullivan im Achtelfinale platz.

Überraschend verabschiedet sich John Higgins bereits in der dritten Runde der Paul Hunter Classic 2011. Er unterlgg gegen den Chinesen Li Yan 3-4, der nun im Achtelfinale auf Ronnie O'Sullivan treffen wird. WM-Finalist Judd Trump darf nach einer knappen 3-4 Niederlage gegen Andrew Higginson ebenfalls die Koffer packen.

Matthew Stevens konnte in seinem ersten Match gegen Paul Davison 4-1 gewinnen, obwohl er sich wegen eines feuchten und langsamen Tisches beschwerte. Schluss war dann für ihn in der nächsten Runde gegen Mark King.

Alle Ergebnisse im Überblick findet ihr hier.
Gelesen 3668 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11