Snookermania logo 600

Donnerstag, 03 Mai 2012 19:02

WM 2012: Session Nr. 1 Carter-Maguire

geschrieben von

Unterm Strich nicht viel passiert und eine typische erste Session eines Halbfinals. Fotos dokumentieren das.


Stephen Maguire wusste selbst nicht wie er die ersten beiden Frames gewinnen konnte, aber er führte nach zwei seltsamen Frames mit 2-0. Breaks von 20,21 und 23 waren die Ausbeute der ersten beiden Frames.

Carter nutze dann die offensichtlichen Positionsschwächen von Maguire besser aus. Diesen gelang einfach nicht den Spielball zu kontrollieren. Lange Bälle waren kein Problem, aber Position auf Farbe war Fehlanzeige.

Carter holte sich die nächsten beiden Frames mit Breaks von 26, 46 und einer 91. Frame 5 war wieder durchwachsen mit dem besseren Ende für Carter. Maguire gelang dann in Frame 6 endlich einmal die Positionen zu halten und es wurde eine 82.

Die beiden letzten Frames der Session gingen wieder an Ali Carter, der deutlich stabiler spielte und geduldig auf seine Chancen wartete.

Stephen Maguire (Sco) 3-5 Ali Carter (Eng)
59-44, 56-18, 0-72, 0-92 (91), 49-54, 82-6 (82), 26-66 (65), 11-68.

car1
car1
car2
car2
car3
car3
mag
mag
mag1
mag1
mag2
mag2
mag3
mag3
mag4
mag4
table
table

Gelesen 17599 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11