Snookermania logo 600

16 chinesische Spieler standen unter den 64 für die World Open in Yushan qualifizierten Teilnehmern. In den ersten beiden Runden schieden 15 davon aus. Lediglich Ding Junhui blieb im Turnier. Nach Shaun Murph (5:3), Hossein Vafaei (5:0) und Neil Robertson (6:5) gab es im Finale allerdings kein Happy End für…
Montag, 04 März 2024 10:02

Snooker World Masters 2024: Ronnie rockt Riad

geschrieben von
Im Eiltempo zur Lohntüte: Lediglich 13 Frames musste Ronnie O'Sullivan gewinnnen, um beim Speed-Einladungsturnier von Riad 250.000 britische Pfund Preisgeld einzusammeln. Er meisterte die Aufgabe in exzellenter Form. Das unter Snooker-Liebhabern umstrittene World Masters mit den acht Führenden der Zwei-Jahres-Weltrangliste lieferte großen Sport, leidenschaftliche Fans und eine arbeitslose goldene Kugel.…
Die Liste der Turniersieger 23/24 bleibt übersichtlich. Mark Allen holte mit dem 10:8 gegen Zhang Anda seinen dritten Titel nach dem Champion of Champions und dem Shoot-Out. Das Match des Bonusturniers der 16 Saisonbesten war über die gesamte Spieldauer schwer umkämpft und hatte keinen Verlierer verdient. Zhang sammelte inklusive der…
Montag, 19 Februar 2024 09:49

Snooker Welsh Open 2024: Hattrick mit Maximum

geschrieben von
Dank des dritten Ranking-Titels innerhalb von nur 14 Monaten hat „Tyneside Terror“ Gary Wilson nun drei praktisch identische gläserne Schirmständer für die vielseitige Nutzung in Haus und Garten eingesammelt. Das Spiel des begnadeten Naturtalents bewegt sich schon lange auf Weltniveau. Die Ray Reardon Trophy von Llandudno gewann er mit 9:4…
Freitag, 16 Februar 2024 18:31

Saudi Arabia Snooker Masters: nagelneue Tradition

geschrieben von
Die World Snooker Tour und das Sportministerium Saudi-Arabiens haben einen Deal vereinbart, der die Snooker-Welt verändern dürfte. Der Begriff „Triple Crown“ für die drei legendärsten Turniere wird aufgeweicht. Ab der ersten Augustwoche 2024 hat die Krone vier Zacken. Für mindestens zehn Jahre. Auf das Feld der 128 Profis warten in…
Montag, 05 Februar 2024 14:55

Snooker German Masters 2024: Judd bastelt Rekorde

geschrieben von
Mit einem ungefährdeten 10:5 gegen Si Jiahui im Finale von Berlin holte Judd Trump in Abwesenheit von Ronnie O’Sullivan zum dritten Mal den Titel im Tempodrom und träumt von goldigen Jobs im sonnigen Süden. Sein 21-jähriger Gegner demonstrierte nach dem Einzug ins letztjährige WM-Halbfinale zum zweiten Mal seine furchtlose Spielstärke.…
Bulcsu Revesz sichert sich mit einem 5-3-Sieg gegen Gong Chenzhi im Finale der WSF-Junioren-Meisterschaft seinen Platz als erster ständiger Profi auf der Main Tour für Ungarn. Revesz setzte sich in einem Feld von 78 Spielern aus 23 Ländern durch und ist der vierte Gewinner der WSF Junioren-Meisterschaft. Der Erfolg in…
Nach Ronnie O'Sullivans beeindruckender Leistung beim World Grand Prix wird darüber spekuliert, dass die Snooker-Legende in den kommenden Monaten möglicherweise in den Ruhestand treten könnte, insbesondere wenn er später in diesem Jahr seinen achten Weltmeistertitel am Crucible sichert. O'Sullivans jüngste Erfolge umfassten einen überzeugenden 6:1-Sieg über den Chinesen Ding Junhui,…
„Wo sind die anderen? Wo sind die Selbys, Allens, Robertsons, Brecels?“, fragte Stephen Hendry nach Ronnie O’Sullivans erneutem Triumph. Selbst Judd Trump konnte dem Champion nicht das Wasser reichen. Er verlor das Finale um die schönste Gießkanne der Sportwelt trotz 4:0- und 6:3-Führung deutlich mit 7:10 – in einem umkämpften…
Montag, 15 Januar 2024 13:28

Snooker Masters 2024: Ronnie fährt im achten Gang

geschrieben von
„Er beginnt mich langsam zu nerven“ zitierte Alistair Carter mit säuerlichem Grinsen den berühmten Satz von Jimmy White nach dessen vierter WM-Finalniederlage gegen Stephen Hendry 1994. Trotz verdienter 5:3-Führung kam Carter auch in seinem dritten Triple-Crown-Finale nicht an O’Sullivan vorbei. Ronnie schaltete in der Abendsession einen Gang hoch und entschied…
Zwölf Monate nach seinem ersten Ranking-Titel gelingt Gary Wilson die überraschende Titelverteidigung mit einem ungefährdeten 9:5 gegen Thailands Noppon Saengkham. Das Turnier um die Stephen Hendry Trophy war geprägt von Ronnie O‘Sullivans Absage, massenhaftem Favoritensterben und Garys dramatischem Comeback im Semifinale. Brutaler kann das schönste Spiel der Welt kaum sein:…
Ab 11.11. 2023 gibt es die Scottish Open im Rahmen der Home Nations Serie der World Snooker Tour aus Edinburgh. Eurosport überträgt für die Fans. Der Deutsche Lukas Kleckers trifft auf Noppon Saengkham  aus Thailand. Als Titelverteidiger geht Gary Wilson ins Rennen. Der hatte im Vorjahr in Edinburgh seinen ersten…
Ronnie O’Sullivan bleibt auch mit 48 die unangefochtene Nummer eins der Snooker-Welt. Sein „kleiner Bruder“ Ding Junhui spielte sich in York mit Kämpferherz und Finesse zurück in die Top 16. Die beiden Grand Master der Spielballkontrolle lieferten sich ein schwer unterhaltsames Finale mit einem furiosen Endspurt. Das 10:7 brachte Ronnie…

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11