Snookermania logo 600

Montag, 10 Januar 2011 19:34

Ding wirft Williams aus dem Achtelfinale der Masters

geschrieben von
Ding Junhui Ding Junhui
Welch ein Snooker-Spiel zwischen Ding Junhui und Mark Williams. Ding führte bereits 4-1, doch schaffte er den letzten Schritt über die Ziellinie nicht sofort.

Ding Junhui ist in guter Form bei den Masters 2011 in London. Das bewies er im heutigen Achtelfinalmatch gegen Mark Williams. Zwar erlaubte sich der Chinese einige Fehler, doch kam es in einigen Frames sogar zu Stößen, die man sonst nur von Exhibitions kennt.

Bereits den ersten Frame konnte sich Ding sichern. Ein Ausgleich gelang zwar daraufhin dem Walisern, doch konnte im Gegenzug Ding seine Führung auf ein 4-1 ausbauen. Beim Stand von 5-2 war es noch einen Frame vom Sieg entfernt, doch dann gab es Anzeichen für ein Comeback von Williams. Nicht selten passiert es im Snooker, dass ein Spieler den entscheidenden Frame nicht gewinnen kann und der Gegner Frame für Frame aufholt. Diese Erfahrung, die Williams übrigens im Finale der vergangenen UK Championship gegen John Higgins machen durfte, blieb Ding erspart. Zwar kam Williams auf ein 5-4 heran, doch drehte Ding den letzten Frame mit einem 75er Break.

„Mark spielte gut um wieder an das 5-4 zu kommen, also musste ich stark bleiben.“, so Ding nach dem Match. „Ich habe gegen ihn schon einige Male während der Saison gespielt und immer verloren. So ist es gut für mein Selbstvertrauen, dass ich ihn geschlagen hab.“ Starke Ambitionen wie Mark King, der bereits vom Titel spricht, hat Ding aber noch nicht: „Ich möchte noch nicht darüber nachdenken, ob ich das Turnier gewinne. Ich möchte einfach entspannen und an die nächste Runde denken.“

In dieser trifft Ding entweder auf John Higgins oder Graeme Dott. Das Duell der Schotten beginnt heute um 20 Uhr.
Gelesen 2014 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11