Snookermania logo 600

Sonntag, 09 Januar 2011 20:57

Masters: Titelverteidiger Selby unterliegt in der ersten Runde

geschrieben von
Mark King Mark King
Als Titelverteidiger trat Mark Selby heute in der Wembley Arena an und muss nun schon Koffer packen. King gewann 6-4 und kündigte bereits an: „Ich bin hier, um das Turnier zu gewinnen.“

Es war ein gut gefülltes Haus im heutigen Eröffnungsmatch der Masters 2011. Zwar gibt es keine Ranglistenpunkte, doch winken neben Preisgeldern auch einer der wichtigsten Titel des Snookersports. Als Titelverteidiger spielte Selby im ersten Match, der unglaubliche Erfolge in den letzten Jahren verbuchen konnte. Letztes Jahr gewann er eindrucksvoll gegen Ronnie O'Sullivan, gegen den er im vorherigen Jahr im Finale unterlag. Im Jahr 2008 war er ebenfalls im Finale vertreten und gewann dieses Stephen Lee. Erinnerung werden an Paul Hunter wach, der zwischen 2001 und 2004 das Turnier drei Mal gewinnen konnte. Diese Serie kann der „Jester from Leicester“ jedoch nicht mehr wiederholen.

Selby traf auf Mark King, der sich nach einem 0-2 Rückstand nicht aus der Ruhe bringen ließ. „Mark dachte wohl, dass er das Match nach dem 2-0 gewonnen hätte und das hat mich erst entzündet.“, so King. King schaffte den Ausgleich zum Midsession Interval und konnte daraufhin auch noch zwei Frames draufsetzen, um mit 4-2 in Führung zu gehen. In keinem guten Licht stand King in den folgenden zwei Frames, in denen er lediglich einen Punkt erzielen konnte, was zum 4-4 führte. Doch fand er wieder in das Spiel zurück und drehte die Situation zu einem erfolgreichen 6-4.

„Über Weihnachten habe ich viel an meinem Breakbuilding gearbeitet und heute hat es sich ausgezahlt. Als es 4-4 stand, raste mein Herz mit 100 Meilen die Stunde, aber ich habe gut in den letzten zwei Frames gespielt. Es ist gut zu wissen was man in der Hinterhand hat.“, so King nach der Partie.

Letztes Jahr betrat Mark King tanzend die Arena, als zum ersten Mal Musik zum Einlauf gespielt wurde. Dieses Mal wirkt er deutlich ernster und zielstrebiger: „Ich bin nicht hier zum Tanzen. Ich bin hier um das Turnier zu gewinnen.“

»Alle wichtigen Infos zu den Snooker Masters 2011 findet ihr in unserer Übersicht.
Gelesen 1979 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11